Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neunter Lions-Adventskalender lockt mit Preisen im Wert von mehr als 13.000 Euro 

5,- Euro für einen guten Zweck und Chancen auf 120 Gewinne 

Anfang November war es wieder soweit: der neue Adventskalender des Eppsteiner Lions Club wurde in zahlreichen Verkaufsstellen angeboten. Diesmal neu mit einem Bild vom Kaisertempel im Schnee, gemalt von der 10-jährigen Schülerin Domino Hendriks aus Eppstein.

120 Preise im Wert von rund 13.000 Euro verstecken sich hinter den Türchen. Die Hauptpreise sind wieder ein Reisegutschein in Höhe von 1600 Euro, gestiftet von der Süwag, und ein Schmuckstück im Wert von 1000 Euro von Juwelier Höltke in Hofheim. Aber es gibt noch viele andere Preise, die Freude machen werden. Geschäftsleute aus Eppstein und umliegenden Gemeinden haben großzügig Gutscheine ausgestellt oder Waren gespendet. Zum Beispiel für eine gebratene Gans, eine Weinprobe und fürs Fitnessstudio.

Und jeder verkaufte Kalender hilft - denn der Reinerlös wird gemäß dem Motto des Clubs "Gemeinsam für Eppstein" wieder für Jung und Alt in und aus Eppstein verwendet werden. So werden unter anderem Projekte für Schul- und Kindergartenkinder der Stadt unterstützt und das Hospiz in Flörsheim, wo auch Bürgerinnen und Bürger aus Eppstein in ihrem letzten Lebensabschnitt liebevoll umsorgt werden.